Stiftung Leben pur

Menschen mit Komplexer Behinderung im Mittelpunkt

Die Stiftung Leben pur arbeitet daran, für Menschen mit Komplexer Behinderung Lösungen zur Erleichterung des Alltags zu finden und ihnen eine bessere Lebensqualität zu ermöglichen. Dies ist Voraussetzung für Teilhabe und Inklusion gemäß der UN-Behindertenrechtskonvention!

Über uns

Flyer

Informiert sein mit

Logo - info.pur

Haben Sie Interesse an Informationen - wie Newsletter und Info-Mailings - der Stiftung Leben pur und ihres Projekts "Toiletten für alle", dann melden Sie sich über nachstehenden Link an:

Aufnahme in den Verteiler info.pur

Logo - LVKM
Logo - Bundesverband Deutscher Stiftungen
Logo - Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen
Mitgliederlogo - Netzwerk Persönliche Zukunftsplanung
Logo - Aktion Mensch
Logo - Stiftung Wohnhilfe
Logo - Heidehof Stiftung GmbH
Logo - Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales
Tfa - Tollwood Winterfestival, München
Bildrechte: Alexander Scharf

Das Tollwood Winterfestival mit eigener "Toilette für alle"

Auch in diesem Jahr ist das Tollwood Winterfestival wieder engagiert und versucht sich möglichst barrierearm und inklusiv aufzustellen. Das Fest der Sinne auf der münchner Theresienwiese wartet mit einem wunderschönen Weihnachtsmarkt, Handwerkskunst aus aller Welt, atemberaubenden Performances und diversen musikalischen sowie kulinarischen Highlights auf. Damit auch wirklich jede:r die Möglichkeit hat, sich hier unbesorgt treibenzulassen, hat sich das Tollwood extra einen "Toiletten für alle"-Container mit Pflegeliege und Personenlifter zugelegt. Ein Besuch des Festgeländes ist bis zum 31.12 möglich - der Markt ist bis zum 23.12 geöffnet.

Hier geht es zum Steckbrief der "Toilette für alle".
Hier findet Ihr das Programm des Tollwood Winterfestivals.

Mitarbeiter (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsorganisation gesucht!

Ab sofort suchen wir zur Verstärkung in unserem Wissenschafts- und Kompetenzzentrum eine:n neue:n Mitarbeiter:in für die Öffentlichkeitsarbeit und PR sowie die Organisation unserer Veranstaltungen wie Tagungen und Seminare (31 Std./Wo.).
zur Stellenausschreibung

Zertifikat Leben pur - Fachkraft für Menschen mit Komplexer Behinderung

Der nächste Lehrgang beginnt im Februar 2023 in München ⇒
Bewerbungen sind ab sofort möglich!
Über den nachfolgend Link erhalten Sie nähere Informationen
Hier geht's zum Zertifikatslehrgang

Aktuelle Termine

Die Angebote an Tagungen und Seminaren sind ein wesentlicher Bestandteil des Aufgabenbereiches des Wissenschafts- und Kompetenzzentrums der Stiftung Leben pur.
Nachfolgend die nächsten 4 Termine, weitere Angebote finden Sie auf der Seite Termine

Angebote Ort KursNr Datum
München SEM23M03 13.11.2023
München SEM23M02 13.10.2023
München SEM23M01 22.06.2023
ONLINE SEM23ON03 16.05.2023

Zeige Ergebnisse 1 bis 4 von 8

1

2

»

bvkm Vorstand mit Bundesvorsitzende Beate Bettenhausen (hinten, 2. von rechts)

Staffelübergabe im bvkm

Nach 12 Jahren erfolgreicher Amtszeit hat Frau Helga Kiel am 18. September den Vorsitz des Bundesverbands für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) abgegeben. Das Team der Stiftung Leben pur gratuliert Frau Beate Bettenhausen, Diplom-Biologin und Mutter eines erwachsenen Sohnes mit Komplexer Behinderung, vom Herzen zur Nachfolge! Frau Bettenhausen engagiert sich bereits seit vielen Jahren ehrenamtlich für den bayerischen Landesverband, unterstützt die Stiftungsarbeit tatkräftig als ihre Vorstandsvorsitzende und setzt sich auch als Fürsprecherin für das Projekt „Toiletten für alle“ ein. „Auf meine neue Aufgabe freue ich mich“, erklärte die neue Vorsitzende des bvkm, nach ihrer Wahl. „Besonders am Herzen liegt mir, dass das Bundesteilhabegesetz endlich bei den Menschen mit Behinderung ankommt. Bislang hat dieses Gesetz den Eltern lediglich mehr Bürokratie beschert. Nun muss es sich endlich auch gewinnbringend für die Menschen mit Behinderung auswirken.“

UNESCO-Welterbe für alle dank neuer "Toilette für alle"

Regensburg war im Mittelalter ein bedeutendes politisches Zentrum und ein florierendes Handelszentrum. Seit 2006 gehört die erstaunlich intakte Altstadt zum UNESCO-Welterbe. Zwischen Hauptbahnhof, Dom und Donau können sich dank der neuen "Toilette für alle" am Schwanenplatz nun auch Menschen mit Komplexer Behinderung und ihre Angehörigen ohne Druck oder Sorgen von der Geschichtsträchtigkeit der Stadt überzeugen. Die Anlage ist 24/7 mit einem Euro-WC-Schlüssel zugänglich und mit dem Qualitätssiegel der Stiftung Leben pur ausgezeichnet.

Hier geht es zum Steckbrief der Anlage

Eltern als Interviewpartner:innen für Masterarbeit gesucht

Menschen mit Komplexer Behinderung werden in Bereichen der Teilhabe und hinsichtlich ihres Rechts auf Wunsch- und Wahlfreiheit bei der Wohnform durch verschiedene Faktoren beschränkt. Wenn Sie Ihr Kind bereits beim Auszug aus dem Elternhaus begleitet haben, dieser Auszug nach Schulabschluss erfolgt ist und Sie von diesem Prozess erzählen wollen, melden Sie sich bitte bei Frau Bark, Masterstudentin an der Universität Würzburg.

Kontakt: veronika.bark@remove-this.stud-mail.uni-wuerzburg.de

Logo - Podcast Leben pur
Logo - Expertenchat Leben pur

Digitale Formate

Zum Wissensaustausch können Sie sich jetzt in dem Podcast Leben pur und bei dem Expertenchat Leben pur über aktuelle Themen, die Menschen mit Komplexer Behinderung betreffen, informieren.

Bayern barrierefrei
zum Video - Bayern barrierefrei

Bayern barrierefrei

Mit dem Programm "Bayern barrierefrei", wodurch auch das Projekt "Toiletten für alle" gefördert wird, sorgt die Bayerische Staatsregierung für den Abbau von Barrieren.

Praktikant (mwd) gesucht

Möchten Sie die Arbeit der Stiftung Leben pur genauer kennenlernen?

Wir suchen Unterstützung für unser Büro in München.
Genaueres entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

Nach oben