Tagung Leben pur und Jahresthema 2015

Aktiv und kreativ im Leben - Chancen und Möglichkeiten für Menschen mit Komplexer Behinderung und ihre Begleiter

Das Leben von Menschen mit Komplexer Behinderung ist geprägt von großen Anstrengungen zur Befriedigung ihrer Grundbedürfnisse wie Hunger, Durst und ausreichend Schlaf und von den Bemühungen, sich zu verständigen und verstanden zu werden. Auch Fragen nach den Möglichkeiten, aktiv sein zu können und sich kreativ äußern zu können, stellen sich immer wieder, denn damit kann der Alltag sinnvoll gestaltet werden und Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf können Ihrer Persönlichkeit so besser Ausdruck verleihen. Aktiv zu sein und sich kreativ entfalten zu können, ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. Auch Menschen mit sehr schweren und mehrfachen Behinderungen kann dies gelingen, wenn sie die hierfür nötige Unterstützung erfahren.
Im Fokus der interdisziplinären Fachtagung stehen die Fragen nach Möglichkeiten der Aktivität und einer kreativen Gestaltung des Lebens, die Menschen mit Komplexer Behinderung und ihre Familien oft von Geburt an und lebenslänglich begleitet. In pädagogischen, therapeutischen und medizinischen Fachvorträgen und Workshops sowie in Beiträgen von Experten mit Behinderung findet eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema statt. Hierbei werden auch bestehende Probleme und mögliche Lösungswege aufgezeigt.

Dokumentation

Die Vorträge und die Inhalte der Workshops der Tagung Leben pur sind als ausführliche Dokumentation im verlag selbstbestimmtes leben in der Buchreihe Leben pur veröffentlicht.

Programm Tagung Leben pur 2015

In Kooperation mit

Logo - Leben mit Behinderung Hamburg