Fachtagung - Essen und Trinken

bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Eine interdisziplinäre Tagung der Universität Koblenz-Landau in Ludwighafen
in Kooperation mit der Universität Leipzig und der Mosaikschule Ludwigshafen (SFM)

 

Programm Freitag

13:00 
ANKOMMEN - ANMELDUNG
14:00
Begrüßung
14:30
Essen und Trinken bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Prof. Dr. Dr. hc. Andreas Fröhlich, Kaiserslautern
15:15"Wenn das Essen und Trinken nicht einfach ist" - Schlucken und Schluckstörungen im Kontext schwer behinderter Schüler an Schulen mit dem FSP motorische Entwicklung in Rheinland-Pfalz
Dr. phil. Helga Schlichting, Mario Büker, Leipzig
15:45KAFFEEPAUSE
16:15Möglichkeiten der Dysphagiediagnostik bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. med. Carl-Albert Bader, Homburg
17:00Workshop 1 (A-H zur Auswahl)
18:30ENDE

Programm Samstag

09:30 Schluckstörungen mit Aspiration - Auswirkungen auf die Atemwege
Verona Mau, Schmalkalden
10:30Sonde rein und alles gut? Zwischen Ernährung und kulinarischer Ödnis. Sozialmedizinische Aspekte der Ernährung von Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. med. Friedemann Lindmayer, Mannheim
11:30Mutter aus Ludwigshafen (N.N.)
12:00MITTAGSPAUSE mit Marktplatzangebot
13:00Workshop 2 (A-H zur Auswahl)
14:30Diskussion, Fragerunde und Verabschiedung
15:00ENDE DER TAGUNG

Workshops

A
Essen und Trinken im Kontext schwerer Behinderung: Eine Aufgabe der pädagogischen Frühförderung?!
Angela Simon, Dr. Kathrin Haag, Koblenz-Landau
BUrsächliche Zusammenhänge und erleichternde Maßnahmen bei
Magen-Darm-Beschwerden
Carmen Rietzler, Sabine Mansoory, Kempten
CPosition und Aktivität: Wie beeinflussen bzw. fördern Haltung und Bewegung Essen, Trinken und Schlucken?
Doris Talmon, Kaiserslautern
DEin therapeutischer Ansatz für alle Teammitglieder: Alltägliche Handlungskompetenzen bei den Mahlzeiten und der Mundpflege fördern und erhalten mit der F.O.T.T.®
Barbara Elferich, Würzburg
EEssen und Trinken bei Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz. "Wenn das Essen und Trinken zur Last wird"
Eva-Maria Anslinger, Hamm
FGesunde Ernährung?! Ernährungsempfehlungen - Normative Vorgaben oder genussvolles Essen?
Dr. Iris Brandenburger, Koblenz-Landau
GGuten Appetit - auch für Menschen mit Beeinträchtigung!
Christine Bayer, Weinfelden;
Verena Scheiwiler, Zürich, Schweiz
HMund- und Zahnpflege im Alter - Warum ist sie in dieser Lebensphase besonders wichtig?
Heidi Lang, Heilbronn

Kurzbeschreibung der Workshops

Referentenliste

KursNr

TLP18L01

Datum

16.–17.11.2018, 13:00–15:00 Uhr

Ort

Mosaikschule Ludwigshafen (SFM)
Karl-Lochner-Straße 8, D-67071 Ludwigshafen

Ab Hbf mit Straßenbahn-Linie 4 Richtung Oggersheim bis Station Oggersheim oder mit dem PKW

Teilnahmegebühr

EUR 165,00

Anmeldeschluss

12.10.2018

Übernachtung

Im nachfolgenden Hotel sind vergünstigte Zimmer für Tagungsteilnehmer vorreserviert,
die Sie unter dem Stichwort Tagung Essen und Trinken abrufen können:

Moxy Hotel Ludwigshafen
Am Zollhof 5, D- 67059 Ludwigshafen

Buchungslink

Ausführliche Informationen

finden Sie im Tagungsflyer zum Herunterladen.

Hinweise

Die Tagung ist auf maximal 120 Plätze begrenzt, um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Tel. +49 (0)89 / 35 74 81-19
info@remove-this.stiftung-leben-pur.de

Anmeldung

Nachfolgend können Sie sich online anmelden:

Onlineanmeldung

Nach oben