Tagung Leben pur - Schmerzen

bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Eine interdisziplinäre Tagung in München für betroffene Familien und Fachleute
in Kooperation mit der DGMGB

Programm Freitag, 13.03.2020

11:00
ANMELDUNG UND BEGRÜSSUNGSKAFFEE
12:30
Eröffnung der Tagung
Staatsministerin Kerstin Schreyer, Bayer. Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales; Dr. Anja Grimmer, 1. Vorsitzende der DGMGB; Vertreter der SLP
13:00
Dimensionen des Schmerzes (ethisch-philosophische Sicht)
Prof. Dr. Markus Dederich, Köln
13:45Was fehlt Dir? Schmerzen bei schwerer Behinderung als Herausforderung für Eltern und Experten
Prof. Dr. Jeanne Nicklas-Faust, Berlin
14:15
Erkennen von Schmerzen als (heil-)pädagogische Aufgabe
Dr. phil. Helga Schlichting, Leipzig
15:00 KAFFEEPAUSE
15:45Von der Emotion über das Konnektom zur Oszillation - Schmerzkonzepte und Schmerzphysiologie
Prof. Dr. Peter Martin, Kehl-Kork
16:25Ärztliche Diagnostik (Ursachensuche Diagnoseabfolge)
Dr. med. Jörg Stockmann, Hagen-Haspe
17:00Grundlagen der Schmerztherapie
Dr. med. Jörg Augustin, München
17:30Interdisziplinäre Podiumsdiskussion
mit namhaften Gästen wie Prof. Dr. Andreas Fröhlich & Prof. Peter Martin
18:00ENDE

Programm Samstag, 14.03.2020

09:00Wenn es wirklich weh tut - Besonderheiten des Schmerzempfindens bei Menschen mit geistiger Behinderung
Dr. med. Dirk Heinicke, Kreischa / Zscheckwitz
09:30Schmerzmanagement in Einrichtungen - ein Blick in die Zukunft (Umsetzung in Einrichtungen der Behindertenhilfe)
Florian Nüßlein, Würzburg
10:15Aktueller Beitrag aus der Praxis (Förderpreis Leben pur)
10:30KAFFEEPAUSE
11:00Aktueller Beitrag aus der Wissenschaft (Wissenschaftspreis Leben pur)
11:15Rechtliche Aspekte zur Schmerzbehandlung bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Prof. Dr. Oliver Kestel, Hildesheim
12:00VERABSCHIEDUNG - MITTAGSPAUSE
13:00 Workshop 1 (A-K zur Auswahl)
14:30KAFFEEPAUSE
15:00Workshop 2 (A-K zur Auswahl)
16:30ENDE DER TAGUNG

Workshops

ASchmerzerfassung durch Schmerzbeobachtungsbögen für ein erfolgreiches Schmerzmanagement in der Behindertenhilfe
Florian Nüßlein, Würzburg & Myriel Gelhaus, Dortmund
BSpastik als wichtige Ursache für akute und chronische Schmerzen bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. med. Dirk Heinicke & Kerstin Engst, Kreischa / Zscheckwitz
CUnterstützung bei der Kommunikation von Schmerzen und Beobachtungshilfen
Dr. phil. Helga Schlichting, Leipzig
DSchmerz und herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. med. Jörg Augustin & Beate Augustin, München
ESchmerzursachen und Schmerzkommunikation bei Personen mit syndromalen Entwicklungsstörungen
Prof. Dr. Peter Martin, Kehl-Kork
FNaturheilkundliche Pflegemethoden zur Schmerzlinderung
Stephanie Möllmann, Lünen
G"Schmerz lass nach" - was kann die Basale Stimulation beitragen?
Doris Talmon, Kaiserslautern & Anne Wollenschläger, Kusel
HAnsätze der Homöopathie in der Schmerzbegegnung
Dr. med. Sigrid Kruse & Dr. Karoline Kretzdorn, München
IProbleme der Umsetzung der medikamentösen Schmerztherapie bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Anna-Mia Klüpfel & Dr. Eva Ledig, Hamburg
KAnwendungsgebiete der pflegerischen Expertenstandards zum Schmerzmanagement
Nadine Schüßler, Salzburg

Kurzbeschreibung der Workshops

Referentenliste

KursNr

TLP20M01

Datum

13.03.2020, 11:00 Uhr – 14.03.2020, 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

14.02.2020

Ort

Hotel Holiday : Inn München - City Centre
Hochstraße 3, 81669 München

Übernachtung

In diesem Hotel haben wir unter dem Stichwort Tagung Leben pur Zimmerkontingente
für Tagungsteilnehmer zum Sonderpreis reserviert. Barrierefreie Zimmer sind in begrenzter
Anzahl vorhanden. Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung rechtzeitig direkt im Hotel:

Holiday Inn : München - City Centre
Hochstr. 3, 81669 München
Übernachtung: 106,- € im EZ bzw. 116,- € im DZ mit Frühstück
Tel: +49 (0)89 48 03-4444
postoffice@remove-this.muchb.holidayinn.com
Holiday Inn - Zimmerbuchung

Teilnahmegebühr

Preise - Anmeldung »bis 31.12.2019ab 01.01.2020
Tagung (ohne Workshops)EUR 110,00EUR 120,00
Tagung ermäßigt*EUR   70,00EUR   80,00
2 WorkshopsEUR   70,00EUR   80,00
2 Workshops ermäßigt*EUR   50,00EUR   60,00
Begleitpersonfreifrei

* Berechtigt sind Menschen mit Behinderung, Eltern eines behinderten Kindes, Studierende, Auszubildende und arbeitslose Menschen. Mitglieder der DGMGB erhalten jederzeit den vergünstigten Frühbuchertarif.

Ausführliche Informationen

finden Sie im Tagungsflyer zum Herunterladen.

Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Tel. +49 (0)89 / 35 74 81-19
info@remove-this.stiftung-leben-pur.de

Anmeldung

Nachfolgend können Sie sich online anmelden:

Onlineanmeldung

Nach oben