Tagung Leben pur - Spielen

bei Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Komplexer Behinderung

Eine interdisziplinäre Tagung in Hamburg
für betroffene Familien und Fachleute

Programm Freitag, 29.03.2019

12:30Eröffnung der Tagung
Schirmherr: Staatsminister Dr. Rolf Schmachtenberg, BMAS
Martin Eckert, Vorsitzender des Elternvereins von Leben mit Behinderung Hamburg
Hans Schöbel, Würzburg
13:00
Spielen? Warum Nutzloses nützlich sein kann
Jonas Vossler, Institut für Ludologie, Berlin
13:45Bedeutung und Möglichkeiten des Spiels bei Menschen mit schweren Behinderungen
Prof. Dr. Reinhilde Stöppler, Gießen
14:15KAFFEEPAUSE mit MARKTPLATZBESUCH
15:00Spiel - ein Dialog mit der Welt
Prof. Dr. Wolfgang Lamers, Berlin
15:45Aktueller wissenschaftlicher und praktischer Beitrag
Wissenschafts- und Förderpreisgewinner 2019
16:30Praktische Erfahrungen mit Spielwelten
die Teilnehmer können sich an verschiedenen Spielstationen erproben
17:45Über die Relation von Symbol- und Rollenspiel zur kommunikativen Kompetenz
Prof. Dr. Susanne Wachsmuth, Lahnau
18:30ENDE

Programm Samstag, 30.03.2019

09:00Medizinisch-pflegerische Voraussetzungen für Spiel
Michaela Lippert, München
09:30Spiel im Alltag eines Kindes mit komplexer Beeinträchtigung
Anne Hawranke, Leipzig
10:00Bewegung und Spiel bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. Kirsten Fath, Mosbach
10:30KAFFEEPAUSE
11:00Spielerischer den Alltag gestalten in pädagogischen und pflegerischen Situationen
Prof. Dr. Marion Wieczorek, Ludwigsburg
11:30Sie spielen nicht von allein - Streitgespräch von Betroffenen, Angehörigen und Pädagogen über den Wert des Spielens
Kerrin Stumpf und Mitarbeiter von LmBHH, Hamburg
12:00VERABSCHIEDUNG - MITTAGSPAUSE
13:00 Workshop 1 (A-E zur Auswahl)
14:30KAFFEEPAUSE
15:00Workshop 2 (A-E zur Auswahl)
16:30ENDE DER TAGUNG

Workshops

ABewegung und Spiel bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Dr. Kirsten Fath, Mosbach
BBasales Spiel
Sabine Knoblauch, Heidelberg
CBaskin - ein inklusives Spiel für alle
Prof. Dr. Florian Kiuppis, Freiburg
DMiteinander Spielen
Angela Simon, Landau
EDIY-Spielmaterialien mithilfe des 3D-Drucks herstellen
Nils Beinke, Paderborn

Kurzbeschreibung der Workshops

Referentenliste

KursNr

TLP19HH01

Datum

29.03.2019, 12:30 Uhr – 30.03.2019, 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

22.03.2019

Ort

Leben mit Behinderung Hamburg
Südring 36, D-22303 Hamburg

Kooperationspartner der Stiftung Leben pur

Teilnahmegebühr

Preise - Anmeldung »bis 31.01.2019ab 01.02.2019
Tagung (ohne Workshops)EUR 110,00EUR 120,00
Tagung ermäßigt*EUR   70,00EUR   80,00
2 WorkshopsEUR   70,00EUR   80,00
2 Workshops ermäßigt*EUR   50,00EUR   60,00
Begleitpersonfreifrei

* Berechtigt sind Menschen mit Behinderung, Eltern eines behinderten Kindes, Studenten, Auszubildende, arbeitslose Menschen und Rentner

Ausführliche Informationen

finden Sie im Tagungsflyer zum Herunterladen.

Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Tel. +49 (0)89 / 35 74 81-19
info@remove-this.stiftung-leben-pur.de

Anmeldung

Nachfolgend können Sie sich online anmelden:

Onlineanmeldung

Nach oben