Tagung Leben pur Köln 2022 - Digitalisierung

Digitalisierung und Menschen mit Komplexer Behinderung

Eine interdisziplinäre Tagung in Köln für betroffene Familien und Fachkräfte
in Kooperation mit dem lvkm.nrw

Programm Freitag, 21.10.2022

13:00Eröffnung der Tagung
Beate Bettenhausen, Vorständin der Stiftung Leben pur, München
Josef Wörmann, Vorsitzender des lvkm-nrw, Düsseldorf
13:15Digitalisierung: Dynamiken verstehen - Technologien einordnen - Strategien entwickeln
Prof. Helmut Kreidenweis, Augsburg
14:00Ethisch-philosophische Aspekte der Digitalisierung
Dr. Katrin Grüber, Berlin
14:45KAFFEEPAUSE MIT MARKTPLATZBESUCH
15:30#digitalistbesser - Digitalisierungspotenziale in der Dienstleistungserbringung für Menschen mit Komplexer Behinderung
Marcus Hopp, Münster
16:15Einflüsse der Digitalisierung in meinem Leben
Christian Buse, Würzburg
16:45KURZE PAUSE
17:00Teilhabe digital fördern - ein Forschungsprojekt mit partizipativem Anspruch
Prof. Dr. Florian Kiuppis
17:45Interdisziplinäre Podiumsdiskussion
mit namhaften Gästen wie Prof. Dr. Florian Kiuppis, Dr. Katrin Grüber, Prof. Helmut Kreidenweis, Beate Bettenhausen
18:30ENDE

Programm Samstag, 22.10.2022

09:00Pädagogische Aspekte der Digitalisierung am Beispiel Künstlicher Intelligenz: Ergebnisse des Projekts INSENSION
Prof. Dr. Peter Zentel, München
09:45Digitale Musikinstrumente für Schüler:innen einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung
Andreas Förster, Köln
10:15KAFFEEPAUSE
10:45Emotionale Robotik im Hinblick auf Menschen mit Komplexer Behinderung
Prof. Dr. Melanie Willke, Zürich
11:30Einsatzmöglichkeiten der Virtual Reality für Menschen mit Komplexer Behinderung und deren Unterstützer:innen
Benjamin Rudolf, Mössingen
12:00VERABSCHIEDUNG - MITTAGSPAUSE
13:00 Workshop 1 (A-E zur Auswahl)
14:30KAFFEEPAUSE
15:00Workshop 2 (A-E zur Auswahl)
16:30ENDE der TAGUNG

Workshops

ADigitalisierung bei Leben mit Behinderung Hamburg. Perspektiven auf ein digitaleres und technischeres Leben - für alle
Maike Staniek, Hamburg
BDigitalisierung in Einrichtungen der Eingliederungshilfe - Einsatz digitaler Technologien im Alltag
Verena Wahl M.A., Christian Menschik M.A.
CAnwendung digitaler Technologien in der schulischen und außerschulischen Praxis
Igor Krstoski, Ludwigsburg
DDigitale Bildung für Schüler:innen mit geistiger und Komplexer Behinderung
Dr. Caren Keeley und Annika Kuhlmann, Köln
EMach was draus! – Vom Bedürfnis zum Prototypen am Beispiel von Hilfsmitteln
Adriani Botez und Isabelle Dechamps, Berlin

Kurzbeschreibung der Workshops

Referent:innenliste

KursNr

TLP22K01

Datum

21.10.2022, 13:00 Uhr – 22.10.2022, 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

23.09.2022

Ort

Maternushaus
Kardinal-Frings-Straße 1-3, D-50668 Köln

Teilnahmegebühr

Preise - Anmeldung bis 08.09.2022ab 09.09.2022
TagungEUR 180,00EUR 210,00
Tagung ermäßigt*EUR 120,00EUR 150,00
Begleitpersonfreifrei

* Berechtigt sind Menschen mit Behinderung, Eltern eines behinderten Kindes, Studierende, Auszubildende und arbeitslose Menschen.

Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an

Tel. +49 (0)89 / 35 74 81-19
info@remove-this.stiftung-leben-pur.de

Anmeldung

Nachfolgend können Sie sich online anmelden:

Onlineanmeldung

Nach oben