Referentenliste

Schmerzen bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Köln, 3./4. Dezember 2021

Prof. Dr. Markus Dederich
Universitätsprofessor, Humanwissenschaftliche Fakultät, Department Heilpädagogik und Rehabilitation, Universität Köln
Vortrag: Dimensionen des Schmerzes (ethisch-philosophische Sicht)

Dr. med. Jürgen Fischermeier
Internist, Ärztlicher Psychotherapeut, Oberarzt am Zentrum für Behindertenmedizin - Mara II, Krankenhaus Mara gGmbH, Bielefeld
Vortrag: Ärztliche Diagnostik - oder besser: SoKo Schmerzursache

Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Fröhlich
Em. Professor für Allgemeine Sonderpädagagik, Kaiserslautern
Vortrag: "Palliative Pädagogik" - eine Einführung in die Gesamtthematik

Florian Jaenicke
Vater eines Kindes mit Komplexer Behinderung, Fotograf und Buchautor, München
Vortrag: Schmerz aus Sicht der Eltern

Prof. Dr. Oliver Kestel
Professor für das Recht der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen, Recht der Sozialen Arbeit im Gesundheitswesen, Fakultät für Soziale Arbeit, Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim / Holzminden / Göttingen
Vortrag: Rechtliche Aspekte zur Schmerzbehandlung bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Anna-Mia Klüpfel
Gesundheits- und Krankenpflegerin, B.A. Pflege, Pflegeberaterin, Leben mit Behinderung, Hamburg
Workshop: Probleme der Umsetzung der medikamentösen Schmerztherapie bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Dr. Eva Ledig
Fachärztin für Innere Medizin, Hamburg
Vortrag: Grundlagen der Schmerztherapie
Workshop: Probleme der Umsetzung der medikamentösen Schmerztherapie bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Stephanie Möllmann
Dipl.-Pflegepädagogin, Fachfrau für Wickelanwendungen, Heilpflanzen- und Aromaexpertin, Kneipp-Gesundheitstrainerin SKA, Naturheilkundliche Pflegepraxis Lavendel & Co., Lünen
Workshop: Naturheilkundliche Pflegemethoden zur Schmerzlinderung

Florian Nüßlein
Dipl.-Heilpädagoge, MZEB Würzburg
Vortrag: Schmerzmanagement - ein Blick in die Zukunft: Umsetzung in Einrichtungen der Behindertenhilfe
Workshop: Schmerzerfassung durch Schmerzbeobachtungsbögen für ein erfolgreiches Schmerzmanagement in der Behindertenhilfe

Dr. phil. Helga Schlichting
Förderschullehrerin, Dipl.-Sozialpädagogin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Förderpädagogik der Universität Leipzig
Vortrag: Erkennen von Schmerzen als (heil-)pädagogische Aufgabe
Workshop: Unterstützung bei der Kommunikation von Schmerzen und Beobachtungshilfen

Nadine Schüßler
Wissenschaftliche Mitarbeiterin und PhD Studierende der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg, Institut für Pflegewissenschaft und -praxis
Vortrag: Pflegerisches Schmerzmanagement

Doris Talmon
Krankenschwester, Praxisanleiterin Basale Stimulation, Kinaesthetics Trainerin Stufe 3, Weiterbildungszentrum des Westpfalz-Klinikums, Kaiserslautern
Workshop: "Schmerz lass nach" - was kann die Basale Stimulation beitragen?

Anne Wollenschläger
Physiotherapeutin, Westpfalz-Klinkum, Kusel
Workshop: "Schmerz lass nach" - was kann die Basale Stimulation beitragen?

Nach oben