Onlineberatung der Stiftung Leben pur

Fragen Sie unsere Experten:

Als Eltern oder Betreuer von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit Komplexer Behinderung stehen Sie immer wieder vor Herausforderungen, bei denen Ihnen kompetenter Rat eine große Unterstützung wäre.

Im Beratungsangebot der Stiftung Leben pur werden Sie von erfahrenen Experten kostenlos und vertraulich beraten. Sie geben Ihnen eine erste Hilfestellung bei Fragen und Problemen in folgenden Bereichen:

Pädagogische Förderung

Ernährung - Nahrungsaufnahme und Verdauung

Pflege

Rund um die Nacht und den Schlaf

Schmerz - Palliativmedizin und Kinderschmerztherapie

Kommunikation

Sexualität

Sterben, Tod und Trauer

Weiter können Sie Fragen stellen an:

Betroffene Eltern

Mitarbeiter der Stiftung Leben pur

So einfach geht es:

Klicken Sie den Themenbereich an, zu dem Ihre Frage gehört. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster und Sie erfahren kurz etwas über den Experten, an den Sie Ihre Frage stellen können.

Ihre Fragen gehen zentral bei der Stiftung Leben pur ein und werden schnellstmöglich an den jeweiligen Experten weitergeleitet. Dieser setzt sich dann mit Ihnen in Verbindung.

Die Antwort dauert im Durchschnitt 14 Tage. Bitte haben Sie dafür Verständnis, denn unsere Experten sind vielfältig beschäftigt und können deshalb selten schneller reagieren.

Wenn Sie unsicher sind, wer der richtige Ansprechpartner für Sie sein könnte, wenden Sie sich einfach an die Mitarbeiter der Stiftung: Ihre Frage wird entsprechend weitergeleitet.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Die Onlineberatung ist in erster Linie für Eltern, Angehörige und Begleiter von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Komplexer Behinderung gedacht.
Je konkreter Sie Ihr Anliegen formulieren, desto genauer und individueller kann die Antwort sein.
Die jeweilige Antwort ist immer die fachlich-persönliche Meinung des Experten.
Es kann keine Gewähr für eine Verbesserung des benannten Problems übernommen werden.
Die Auskunft ist nicht rechtsverbindlich.

Haftung

  • Die Stiftung und alle aufgeführten Experten erteilen Ihnen ausschließlich allgemeine Auskünfte und Informationen aus den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Ernährung, Kommunikation, Pflege, Schlaf, Schmerz, Sexualität, Sterben-Tod-Trauer und zu rechtliche Fragen.
  • Die erteilten Auskünfte und Informationen können in keinem Fall als ein Hinweis auf das Vorliegen oder Nicht-Vorliegen einer bestimmten Krankheit und/oder Behinderung verstanden werden. Ebenso wenig dürfen die erteilten Informationen oder Auskünfte als Aufforderung zu einer bestimmten Behandlung oder Nicht-Behandlung verstanden werden.
  • Die erteilten Auskünfte und Informationen dürfen nicht als Aufforderung zur Selbstbehandlung oder Selbsterkennung einer Krankheit und/oder Behinderung verstanden werden.
  • Die erteilten Auskünfte und Informationen ersetzen niemals die Behandlung und Therapie durch einen Arzt, Psychologen oder anderen Fachmann. Die Erkennung oder Behandlung einer Krankheit und/oder Behinderung kann allein durch die persönliche Konsultation bei einem Fachmann erfolgen.
  • Die Stiftung Leben pur übernimmt keine Haftung für die von den Experten erteilten Auskünfte.

Nach oben