Tagung Leben pur - Gesundheit und Gesunderhaltung

bei Menschen mit Komplexer Behinderung

Eine interdisziplinäre Tagung in Essen
für betroffene Familien und Fachleute

 

Programm Freitag, 24.05.2019

12:30
Eröffnung der Tagung
Josef Wörmann, Düsseldorf; Beate Bettenhausen, München
13:00
Gesundheit (er-)leben bei Menschen mit Komplexer Behinderung
Prof. Dr. Matthias Zündel, Bremen
13:45Salutogenese - Das Leben annehmen
Rüdiger-Felix Lorenz, Hannover
14:30Gesundheit und Gesunderhaltung - welche pädagog. Herausforderungen stellen sich?
Dr. phil. Helga Schlichting, Leipzig
15:15KAFFEEPAUSE
16:00Leben mit schwerer Behinderung. Was hält gesund? Was macht krank? Und was wissen wir überhaupt darüber?
Dr. med. Jörg Stockmann, Hannover
16:45Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention für Menschen mit geistiger Behinderung. Das Gesundheitsprogramm von Special Olympics
Dr. MPH Imke Kaschke, Berlin
17:15Psychoneuroimmunologie - wie psychosoziale Faktoren unser Immunsystem und unsere Gesundheit beeinflussen
Julian Hannemann, Innsbruck
18:00ENDE

Programm Samstag, 25.05.2019

09:00Rechtssicher - mit Verantwortung pflegen und unterstützen.
Rechtliche Grundlagen in der Gesundheitssorge und -unterstützung
Kerrin Stumpf, Hamburg
09:30Wie können Zähne gesund erhalten werden?
Prof. Dr. Andreas Schulte, Witten/Herdecke
10:00Vom Glück sich wohl zu fühlen – eine individuelle Perspektive auf Gesundheit und Komplexe Behinderung
Sebastian Bettenhausen, Eichenau
10:30KAFFEEPAUSE
11:00MZEB - eine Innovation im Gesundheitssystem für Erwachsene mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen
Dr. med. Maria del Pilar Andrino Garcia, Essen
11:30Transdisziplinäres Denken und Handeln im Interesse der Gesundheitserhaltung
Prof. Dr. Annett Thiele, Oldenburg
12:00VERABSCHIEDUNG - MITTAGSPAUSE
13:00Workshop 1 (A-F zur Auswahl)
14:30KAFFEEPAUSE
15:00Workshop 2 (A-F zur Auswahl)
16:30ENDE DER TAGUNG

Workshops

AEine sorgende Pflege und eine achtsame Symptombeobachtung als Beitrag zur Gesunderhaltung
Dr. phil. Helga Schlichting, Leipzig
BSalutogenese als Brücke zwischen Leiderfahrung und Handlungsbefähigung
Rüdiger-Felix Lorenz, Hannover
CAlles dufte! Einführung in die Aromatherapie für Menschen mit Behinderung
Christoph Mikolaschek; Anika Lange, Köln
DKinaesthetic als Aktivierung für Klienten und Entlastung für Assistenten
Claudia Niemann, Deggendorf
EWie kleinste Bewegungen, gute Positionierungen und eine sinnvolle Hilfsmittelversorgung ihren Beitrag zur Gesundheit leisten
Heidi Pittner-Esser, Mönchengladbach
F
Rechtssicher - mit Verantwortung pflegen und unterstützen. Rechtliche Grundlagen in der Gesunderhaltung und Unterstützung
Andrea Siemen, München

Kurzbeschreibung der Workshops

Referentenliste

Veranstalter

Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung NRW (lvkm.nrw)

Date

24.05.2019, 12:30 Uhr – 25.05.2019, 16:30 Uhr

Deadline for registration

14.04.2019

Place

Tagungs- und Stadthotel Franz
Steeler Straße 261, D-45138 Essen

Regular price

will be announced

Übernachtung

Im Tagungshotel und in einem Hotel in der Nähe des Tagungshotels
sind Zimmerkontingente unter dem Stichwort „Tagung Gesundheit” reserviert:

Teilnahmegebühr

Tagung inkl. WorkshopsEUR 140,00
Tagung ohne WorkshopsEUR   85,00
Ermäßigt*:
Tagung inkl. WorkshopsEUR  100,00
Tagung ohne WorkshopsEUR   60,00

* Ermäßigung erhalten Studierende sowie Empfangende von Arbeitslosengeld I+II und Grundsicherung.
Für Begleitpersonen (Assistenz-/Betreuungspersonen) ist die Veranstaltung kostenlos.

Rücktritt

Bei Verhinderung benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich!
Bei Rücktritt bis 14.04.2019 wird der Betrag voll zurückerstattet. Bis 10.05.2019 wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 20,00 einbehalten. Danach wird die volle Tagungsgebühr berechnet.

Ausführliche Informationen

finden Sie auch im Tagungsflyer zum Herunterladen.

Für evtl. Rückfragen wenden Sie sich bitte an den lvkm.nrw:
Tel. +49 (0)2 11 / 61 20 98
veranstaltung@remove-this.lvkm-nrw.de

Anmeldung

Bitte melden Sie sich direkt beim lvkm.nrw über das nachfolgende Online-Anmeldeformular an.
Die Teilnahmeplätze sind begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.
Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung per Post.

Onlineanmeldung

Nach oben