Sie befinden sich hier: Wissensaustausch > Fachtagungen > Aktivität/Kreativität > Innovationspreis 2015

Inhalt

Innovationspreis Leben pur 2015

Auf der interdisziplinären Tagung Leben pur 2015 wurde der Innovationspreis Leben pur 2015  zum Thema "Aktivität und Kreativität bei Menschen mit Komplexer Behinderung" vergeben: Der mit 3.000,- Euro dotierte Preis geht an Herrn Robert Wechsler und Frau Josepha Dietz, Mitarbeiter von Palindrome e.V. für das Projekt:

MotionComposer. Ein Gerät für Menschen mit „anderen Fähigkeiten“, welches Bewegung in Musik verwandelt

von links nach rechts: Dr. Nicola Maier-Michalitsch (Stiftung Leben pur), Robert Wechsler und Josepha Dietz (Förderpreisgewinner), Prof. Dr. Sven Jennessen (Wissenschaftsrat Stiftung Leben pur)

Der Motion Composer ist ein einzigartiges High-Tech-Tool, das Menschen mit Komplexer Behinderung ein vollkommen neues Körper-/Raumgefühl vermittelt. Mithilfe auch nur kleinster Bewegungen - schon ein Lidschlag genügt - können über eine Kamera Geräusche oder Musik erzeugt werden. Eine genauere Darstellung des Geräts finden Sie auf der Homepage des Projekts: MotionComposer

Kurzdarstellung des MotionComposers der Gewinner

Logo Stiftung Wohnhilfe

Der Innovationspreis Leben pur 2015 wurde von der Stiftung Wohnhilfe gestiftet.